Trickbetrüger nehmen in letzter Zeit verstärkt Vereine ins Visier. Davor warnt aktuell die Polizei in Unterfranken. Bei den Kassierern der Vereine gehen dabei gefälschte Mails ein, die angeblich vom Vereinsvorsitzenden stammen. Der Inhalt: die Kassierer sollen einige tausend Euro ins Ausland überweisen. Glücklicherweise ist bislang keiner auf diese Masche hereingefallen. Auf die gleiche Weise wollten Betrüger auch schon Unternehmen prellen. Die Mails der angeblichen Chefs gingen dabei an die Buchhaltung.



<< Zurück zur Übersicht

Pin It on Pinterest

Share This