Das Weihnachtsessen der Gemeinschaft Sant’Egidio

Auch in diesem Jahr feiert die Gemeinschaft Sant’Egidio am 25. Dezember mit ungefähr 1.000 Menschen gemeinsam in der Würzburger Posthalle Weihnachten. Es kommen Menschen, die hilfsbedürftig sind, das Fest alleine verbringen müssten oder als Flüchtlinge bei uns leben.



Helfer gesucht

Um den Menschen ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren, werden noch Helfer gesucht. Die kommen zum Beispiel beim Vorbereiten und Aufräumen zum Einsatz, beim Servieren des Essens oder beim Empfang der Gäste. Interessierte können sich ab sofort unter dem „Weihnachtstelefon“ 0931-322 94 36 melden (Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr), zudem findet am Sonntag, 10. Dezember, um 16.30 Uhr, für alle Interessierten in der Schönthalstraße 6 ein Vorbereitungstreffen statt.

Geschenke für Männer, Frauen und Kinder

Ein Weihnachtsfest ohne Geschenke geht nicht, deshalb würde sich die Gemeinschaft Sant’Egidio über neu gekaufte Geschenke im Wert von 10 bis 20 Euro oder über Geldspenden freuen:

„Wunschzettel“ für Männer: Dusch- und Badehandtücher, Sporttasche, Gürteltasche, Armbanduhr, kleines Multi-Werkzeug, Geldbörse, Taschenlampe (mit Batterie), Wintersocken (große Größen), Stifte, Kulturbeutel, Männer- Kosmetik, Handschuhe, Mütze, Fleece-Decke, Rucksäcke, Thermoskanne

„Wunschzettel“ für Frauen: Kosmetikartikel und Kulturbeutel, Fleece-Decke, Bade- und Duschhandtuch, Wandkalender, Zettelbox, Haushaltsdosen, Frühstücksbrettchen, Sitzkissen, Schal, Handschuhe, Socken, Spannbettlaken

„Wunschzettel“ für Kinder: Puppen, Spielzeugautos, Malbücher, gute Farbstifte mit Spitzer, Bälle, Spieluhren für Kleinkinder, bunte Fleece-Decken und Handtücher, Legos, Playmobil, Puzzles, Memory, Schmuck

Termine zum Abgeben der Spenden und zum Packen: ab Mittwoch, 13. Dezember, jeden Nachmittag (außer Sonntag) von 15.30 bis 18.30 Uhr in der Schönthalstraße 6. Tagsüber steht ein Korb im Foyer für Geschenkespenden bereit. Auch Geschenktüten, Geschenkpapier und Geschenkband sowie Christstollen und Plätzchen werden gebraucht. Die Geschenke sollen neu und ohne Werbeaufdruck sein und in offenen Tüten abgegeben werden, um eine persönliche, gleichwertige Zuordnung zu erleichtern.

Bankverbindung für Spenden

Liga Bank DE71 7509 0300 0003 0299 99, Verwendungszweck „Weihnachten“

Pin It on Pinterest

Share This