• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Bekannte Musicals in Deutschland ? ein Überblick

vor 4 Jahren in Service, Anzeige
1468919677onstage
Abbildung 1: Ein Musical verzaubert die Besucher auf seine ganz spezielle Art und Weise

Innerhalb der letzten 15 Jahre sind Musicals in Deutschland zum beliebten Freizeitevent geworden. Viele Menschen wollen den Besuch einer Aufführung in Verbindung mit einem unterhaltsamen Kurztrip erleben. Dafür bietet sich in vielen Städten die Gelegenheit – nachfolgend werden einige der deutschen Musical-Highlights vorgestellt.

Der König der Löwen

Das Broadwaymusical von Elton John und Tim Rice basiert auf dem gleichnamigen Disney-Film aus dem Jahr 1994. Drei Jahre nach der Filmpremiere feierte das Musical seine Uraufführung im Orpheum Theater in Minneapolis. Die deutsche Version des Lion King hatte am 2. Dezember 2001 seine Premiere in Hamburg. Seitdem wird das Musical regelmäßig im Theater im Hamburger Hafen auf der Elbinsel Steinwerder aufgeführt.

  • Zahlen und Fakten: Die Vorstellungen finden dort achtmal pro Woche statt, so dass im Januar 2014 das Jubiläum zur 5.000sten Aufführung gefeiert werden konnten. Der König der Löwen ist mit 11 Millionen Besuchern das erfolgreichste und am längsten laufende Musical in Hamburg. Selbst das umliegende Ambiente des Theaters ist durch das Musical thematisch beeinflusst – so sind einige der Fährschiffe, die das Theater über einen direkten Zubringer ansteuern, in den Gelbtönen des Musicallogos gestaltet und nach den Characteren „Nala“ und „Rafiki“ genannt. Aufgrund der Beliebtheit ist eine vorherige Reservierung von Karten zu empfehlen.
  • Aufführung: Die Aufführung selbst ist ein farbenprächtiges Spektakel, das den Zuschauer in die Landschaft Afrikas entführt. Tänzer und Darsteller tragen grellbuntes Make-Up und Kostüme, die durch afrikanische und orientalische Folklore inspiriert sind. Die im Stück dargestellten Tiere sind durch Schauspieler mit aufwendig konstruierten Kostümen verkörpert. Lange Hälse und Beine der Gestalten werden von den Tänzern mit Hilfsmitteln bewegt und koordiniert.
  • Geschichte: Die Geschichte des Musicals ist bekannt durch den Disney-Film. Sie erzählt vom Löwenjungen Simba, dessen Vater Mufasa das Tierreich Afrikas friedvoll regiert. Als sein missgünstiger Onkel Scar eine tödliche Intrige gegen König Mufasa schmiedet, vertreibt er auch Simba und lässt ihn dabei in dem Glauben für den Tod seines Vaters verantwortlich zu sein. Der junge Löwe findet in seinem Exil im Dschungel neue Freunde, die ihm eine positive Lebensphilosophie vermitteln. Bestärkt kehrt er schließlich als starker Erwachsener wieder zurück in das Reich seines Vaters und stellt sich der Herausforderung, es zurückzugewinnen.

Das Phantom der Oper

Der Klassiker unter den Musicals basiert auf dem Roman des französischen Schriftstellers Gaston Leroux aus dem Jahre 1910. Als Musical wurde die Geschichte durch Andrew Lloyd Webber und Richard Stilgoe umgesetzt und im Oktober 1986 am Her Majesty´s Theatre in London uraufgeführt.

  • Zahlen und Fakten: Nach der Uraufführung folgten Aufführungen in 27 Ländern mit mehr als 130 Millionen Besuchern – mit diesem Resumée gilt das Phantom der Oper als das erfolgreichste Musical aller Zeiten. Noch bis zum 4. September 2016 haben Musical-Fans die Gelegenheit, die Liebesgeschichte mit den opulenten Kostümen am Stage Metronom Theater in Oberhausen zu erleben.
  • Geschichte: Die Handlung der Geschichte spielt in Paris im Jahre 1881. Dort in den Katakomben der Oper befindet sich der Rückzugsort des mystischen Phantoms, das sich vor der Außenwelt versteckt hält und sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt. Trotz seines einsamen Daseins verliebt sich das Phantom eines Tages in die Ballett-Tänzerin Christine. Tatsächlich erwidert die schöne Frau seine Gefühle und folgt ihm in sein unterirdisches Reich. Da Christine allerdings ihr Herz früher einem anderen Mann versprochen hat –Raoul, dem Vicomte de Chagny – entbrennt zwischen beiden Rivalen ein Kampf um die Liebe der schönen Tänzerin.

Rocky – das Musical

Das auf dem gleichnamigen Film von Sylvester Stallone basierende Musical wurde von Thomas Meehan (Buch), Stephen Flaherty (Musik) und Lynn Ahrens (Liedtexte) umgesetzt und feierte im November 2012 in Hamburg seine Premiere. Als einzige deutsche Produktion schaffte das Musical Rocky im März 2014 sogar den Sprung an den New Yorker Broadway.

  • Geschichte: Die Geschichte ist durch den Film vielen Musical-Besuchern bekannt: Der wenig erfolgreiche Amateurboxer Rocky Balboa steht eigentlich vor dem Ende seiner Karriere, als er die Chance bekommt, gegen den Schwergewichtsweltmeister Apollo Creed in den Ring zu steigen. Einen romantischen Anteil erhält die Handlung durch die Lovestory zwischen Rocky und der zurückhaltenden Adrien.
  • Aktuelle Aufführungen: Deutsche Besucher können Rocky aktuell in Stuttgart sehen und sich auf aus den Filmen bekannte Hits wie „Eye of the Tiger“ freuen. Für die Zuschauer der ersten Reihen ist der finale Kampf im Ring zudem aus nächster Nähe erlebbar.


Abbildung 2: Die Musical-Meile in Hamburg – die Stadt hat zahlreiche Musicals zu bieten.

Fazit

Ob Allzeitklassiker wie „Der König der Löwen“ und „Das Phantom der Oper“ oder neue Inszenierungen wie „Rocky“ oder „Hinterm Horizont“, das Musical mit den Hits von Udo Lindenberg – in Deutschland ist die Musical-Landschaft außerordentlich abwechslungsreich. Egal für welches sich der Besucher entscheidet; ein sehenswertes Erlebnis bieten alle deutschen Musicals – garantiert.

Bildquelle:
Abbildung 1: @ Mojpe (CC0-Lizenz) / pixabay.com
Abbildung 2: @ falco (CC0-Lizenz)/ pixabay.com