• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Die ideale Führungskraft: Was bedeutet Leadership für ein erfolgreiches Team?

vor einem Monat in Service, Anzeige
Chess 4794265 1280
pixabay.com

Es gibt keine goldene Regel für eine erfolgreiche Führung. Alle Führungskräfte sollten jedoch bestimmte Qualitäten und Fähigkeiten haben. Jetzt ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen und zu erkennen, was das Team braucht.

Diese Qualitäten und Fähigkeiten sollten Leader einbringen

Nur wer Menschen mag, kann führen. Diejenigen, die kein wirkliches Interesse haben, betrachten Mitarbeiter selten als Individuen mit vielfältigen Fähigkeiten und Bedürfnissen. Ohne Akzeptanz und Respekt wird es für Manager und ihre Teams schwierig sein, langfristige Ziele zu erreichen. Qualitätsmanagement ist ein wesentlicher Bestandteil der modernen Unternehmensführung. Für Manager ist es sehr wichtig, beim Handeln und Kommunizieren auf Personal und Ressourcen zu achten. Erfolgreiche Leader vertrauen den Mitarbeitern, indem sie wichtige Aufgaben delegieren, Transparenz und offene Informationsrichtlinien gewährleisten und sie in den Entscheidungsprozess einbeziehen. Dieses Vorgehen sichert langfristig das Mitarbeiterengagement.

Systemdenken steht im Fokus

Manager sind nicht Experten für alle Themen, aber sie müssen immer ein umfassendes Verständnis für die Aufgaben und Projekte im Team haben. Dazu sollten sie alle wesentlichen Zusammenhänge wie Prozesse und Interessengruppen verstehen und versuchen, deren Auswirkungen auf das Team zu kontrollieren. Führungskräfte mit einer ganzheitlichen Sichtweise analysieren die Gründe, berücksichtigen Ziele und Vorschriften sowie indirekte Beziehungen und Wechselbeziehungen im Team. Laut Effectory (https://www.effectory.de/) wird es für Führungskräfte immer wichtiger, regelmäßige Möglichkeiten zum Feedback einzuräumen.

Leader brauchen klare Entscheidungen im Team und müssen sicherstellen, dass sie umgesetzt werden. Sie sollten beweisen, dass sie als Führungskraft Probleme beseitigen und einen Rahmen schaffen können, damit alle Mitarbeiter ihre Ziele erreichen. In einer immer komplexer werdenden Welt ist es schwierig, alle Ziele und Bestrebungen gleichermaßen zu verfolgen. Daher sollten Manager sich Ziele setzen und mit dem Team zusammenarbeiten, um klare Prioritäten für Ziele und Aufgaben festzulegen und diese dann konsequent verfolgen.

Virtuelle Arbeit und Führung

Mittlerweile arbeiten zahlreiche Teams online an demselben Projekt. Leader müssen in der Lage sein, virtuell zu arbeiten und ihr Team zu leiten. Die Fähigkeit, ein Team lange Zeit durch Videokonferenzen zu führen und virtuelle Foren effizient zu nutzen, wird immer wichtiger. Zu Beginn der Zusammenarbeit sollte der Schwerpunkt auf der Schaffung von Teamidentität und Teamgefühl liegen. Dies ist besonders wichtig, wenn sich Menschen nicht jeden Tag treffen, sondern an verschiedenen Orten arbeiten. Sie können solche Aktivitäten organisieren, wie Startaktivitäten für kürzere Projekte, bei denen jeder seine Erwartungen an eine Zusammenarbeit zum Ausdruck bringt und den Rahmen des Projekts gemeinsam bespricht. Sinnvolle Ziele geben die Richtung vor. Manager sollten mit dem Team zusammenarbeiten, um gemeinsam Maßnahmen und Strategien zur Erreichung der Ziele zu entwickeln. Auf dem Weg zum Ziel treten weiterhin Hindernisse auf. Dies können neue Gesetze oder Änderungen auf dem Markt sein. In diesem Fall müssen Manager bei der Umsetzung von Zielen und Aufgaben neue Wege finden, konsistente Entscheidungen treffen und klare Prioritäten für sich und ihre Teams setzen.

Erkennen der Motivationen und Fähigkeiten der Mitarbeiter

Nur wer die Motivationen und Fähigkeiten der Teammitglieder wirklich versteht, kann sie zielorientiert einsetzen. Das Finden der richtigen Aufgaben und Rollen für jeden Mitarbeiter im Team macht einen erfolgreichen Leader aus. Gerade in einer sich schnell verändernden, unsicheren, komplexen und widersprüchlichen Welt ist es wichtig, nicht nur das Team hinter sich zu haben, sondern auch ein Netzwerk aufzubauen. Bei Bedarf finden Teams und Manager Unterstützung im Netzwerk.

Erfolgreiche Leader hinterfragen immer wieder etablierte Prozesse und Verhaltensweisen, finden neue Aktionspläne und unterstützen Mitarbeiter dabei, Veränderungsprozesse zu meistern. Eine von Vielfalt geprägte Welt bedeutet, sich mit unterschiedlichen Interessen und Erfahrungen mit Konfliktpotential auseinanderzusetzen. Eine weitere Schlüsselkompetenz für Manager besteht darin, diese Konflikte zu erkennen und angemessen zu reagieren.

Fazit

Leader müssen Führungsqualitäten zeigen, insbesondere wenn sie Fehler machen. Dies ermöglicht einen Blick in die Zukunft: Wie können wir es besser machen? Parteien, die eher nach Lösungen als nach Schuld suchen, sehen Chancen und nicht nur Gefahren bei der Erreichung ihrer Ziele. Leader sollten mit dem Team die gesetzten Ziele wiederholt kommunizieren und Mitarbeiter dabei unterstützen, ihre Stärken kontinuierlich weiterzuentwickeln. Wer ein Team erfolgreich führen möchte, muss ein gemeinsames Verständnis für Ziele, Aufgaben und Visionen aufbauen. Der richtige Umgang des Teams mit Konflikten sollte Priorität haben.