• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Diese Kredittipps für 2018 sollten Sie kennen

vor 3 Jahren in Service, Anzeige
Kredit service
pixabay.com

Mit einem Kredit können Sie sich große Träume erfüllen, ein Haus bauen, einen neuen Wagen kaufen oder eine Weltreise unternehmen. In Zeiten von Niedrigzinsen ist die Nachfrage für Kredite ungebrochen hoch. Das sollte jedoch nicht als Freifahrtschein verstanden werden, um jedes Angebot zu nutzen. In finanzieller Hinsicht gibt es nach wie vor Unterschiede zwischen den verschiedenen Optionen.

Die Wahl des Anbieters

Als Erstes ist es wichtig zu wissen, bei wem der Kredit aufgenommen werden soll. Vor einigen wenigen Jahren waren auch die Hausbanken wie Sparkasse und Volksbank noch eine Option. Inzwischen gibt es aber so viel Neuzugang aus dem Internet, der frischen Schwung auf den Markt bringt und noch mehr Optionen für den Verbraucher.

Überblick verschaffen

Es gibt heute zahlreiche Möglichkeiten und daher ist es Anfangs wichtig, sich zuerst einen Überblick zu verschaffen. Die fehlenden fachlichen Kenntnisse verhindern oft, dass Laien bei den Angeboten wirklich alles richtig durchblicken und es fällt schwer, die Angebote objektiv zu vergleichen. Vielleicht hilft diese Diskusion auf kredit-zeit.de einige Fragen zu klären.

Woran Sie einen fairen Kredit erkennen

Einige Menschen meinen, dass der Zinssatz als Information ausreicht, um faire Kredite zu erkennen. Doch in der Praxis zählen vor allem die kleinen Details. Handelt es sich zum Beispiel um den Effektivzinssatz, sind dort bereits alle anfallenden Gebühren mit eingeschlossen. Ein Zinssatz ohne diese Gebühren erscheint attraktiver, doch diese werden in einem Extraposten aufgeführt. Bisher gibt es keine klare gesetzliche Regelung, ob diese Tatsachenverschleierung zulässig ist. Daher müssen Verbraucher sich die Angebote stets genau ansehen.

Vertragsklauseln durchlesen

Nicht jeder widmet den Vertragsklauseln so viel Zeit wie er eigentlich sollte. Dabei enthalten einige Vertragsklauseln wichtige Hinweise zur Tilgung des Kredits. Bei hohen Kreditsummen und langen Tilgungsfristen können Verbraucher oft auf die Zinsbindung setzen, durch die ein bestimmter Zinssatz über einen längeren Zeitraum gesichert ist, was dem Kreditnehmer absolute Planungssicherheit einbringt.

Welcher Kredit ist geeignet?

Bei der Art des Kredits haben Sie die Wahl. Soll es ein klassischer Ratenkredit, ein Kredit zur Baufinanzierung, ein Urlaubskredit oder ein Autokredit sein?

Kredit zur Baufinanzierung

Neben dem klassischen Ratenkredit gibt es noch weitere Möglichkeiten, sich seine Träume zu finanzieren. Zum einen wäre das durch einen Kredit zur Baufinanzierung. Dieser ist vor allem in den letzten Jahren oft genutzt worden. Kreditinstitute bieten bezüglich der finanziellen Sicherheit dafür besonders attraktive Konditionen an, da sie durch das gebaute Haus eine zusätzliche Sicherheit haben.

Autokredit

Genau wie auch ein Kredit zur Baufinanzierung, verschafft ein Autokredit der Bank zusätzliche Sicherheit. Im Falle eines wirtschaftlichen Engpasses kann die Bank auf das Auto zurückgreifen. Also ist auch dieser Kredit günstiger als ein normaler Ratenkredit.

Welche Raten werden angeboten?

Seriöse Kreditanbieter überlassen ihren Kunden die Entscheidung darüber, wie lang die Rückzahlungszeit und wie hoch die monatlichen Raten sind. Dabei sollten Kreditnehmer immer einen kleinen Puffer mit einplanen, damit der Kredit auch bei ungeplanten Ausgaben weiterhin bedient werden kann. Manche Kreditanbieter bieten auch die Möglichkeit, Sonderzahlungen zu tätigen. Sobald sich eine ungeahnte Geldquelle auftut, kann sie in die Ablösung des Kredits fließen, wodurch sich die Laufzeit des Darlehens verringert.

Fazit

Gute Kreditanbieter bieten nicht nur einen attraktiven Effektivzinssatz, sondern auch noch weitere Vorteile, wie Flexibilität, was die Raten betrifft und bieten Sonderzahlungen an.