• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Mainfranken hilft!

05.09.2022, 11:00 Uhr in Aktionen, Anzeige
Support hilfe unterstuetzung pixabay

Wir von Radio Charivari nutzen unsere Reichweite, um euch zu unterstützen.

Fahrer gesucht bei der Würzburger Kindertafel!

Wuerzburger Kindertafel Fahrer gesucht

Charivari Hörerin Ute hat sich bei uns gemeldet, denn der Würzburger Kindertafel e.V. braucht dringend Fahrer!

Der Verein versorgt täglich 300 bis 350 bedürftige Kinder an 22 Schulen und Kindergärten mit leckeren Pausenbrotpaketen. Denn hungrig lernt es sich nicht gut, aber nicht jede Familie ist in der Lage, ihre Kinder mit Essen für die große Pause zu versorgen. Der Schulstart steht an, aber im Moment fehlt es an Fahrern - und ohne die können die Kids nicht wie geplant versorgt werden!

"Wir haben große Fahrernot und suchen deshalb dringend „ehrenamtliche Fahrer“ ab Dienstag, wenn die Schule wieder beginnt.
Montag, Dienstag und Freitag früh wird ein Fahrer für je zwei Stunden gesucht.
Ein weiterer Fahrer wird ab November jeweils am Mittwoch früh für zwei Stunden gesucht.
Wir haben ca. 25 Anfahrtspunkte.
Zwei Touren Würzburg Süd bzw. Würzburg Nord.
Die Boxen mit den Pausenbrotpäckchen werden an vorgegebenen Flächen in den Grund- Mittelschulen abgestellt.
In der Regel zwischen 7:10 und 9:30.
Wir haben zwei PkW‘s, gerne kann auch das eigene Fahrzeug genommen werden. Bei eigenem Fahrzeug werden die Kilometer vergütet."

Wenn ihr helfen wollt dann meldet euch entweder telefonisch: 0170 7938316 oder 0176 81254500

oder per E-Mail: [email protected] oder [email protected]

Interview mit Ute Kremen vom Würzburger Kindertafel e.V.

  1. Worum geht's
  2. Konkreter Arbeitsablauf
  3. Hilfeaufruf
##############################

Hilfe für schwerkranken Hund Rudi

Hund rudi

Linda bittet um Hilfe! Ihr 2-jähriger Drahthaar Vizsla Mix Rudi ist schwer krank und alleine kann sie die Behandlung nicht bezahlen. Erst vor kurzem musste Rudis bester Hundesfreund eingeschläfert werden - jetzt leidet er selbst. Linda schreibt:

"Vor knapp 4 Wochen mussten wir unseren Französisch Bulldog DC erlösen, am selben Tag musste ich Nachts mit Rudi, der jetzt gerade mal 2 Jahre alt ist, in die Tierklinik fahren. Die Diagnose war sehr ernüchternd, aus einem von mir vermuteten Bauchschmerz wurde ein riesiger Thoraxerguss... noch nicht fertig geheult, weil ich meinen Schatz nach 13 1/2 Jahren einschläfern lassen musste, nein, auch mein Zuckerbub ist schwer krank, für mich ist in dem Moment eine Welt zusammengebrochen."

Rudi ist jetzt in einer Spezialklinik für Tiere. Für die teure Behandlung bittet Sie um Unterstützung.

Hier könnt ihr helfen.

Interview mit Linda

  1. Vorstellung
  2. Was hat Rudi
  3. Hohe Kosten
  4. Dankbar für Spenden
##############################

Der jetzige Standort der Liborius-Wagner Bücherei am Dom in Würzburg muss erhalten bleiben!

Hoerer helfen Hoerern Buecherei Wuerzburg
Die Liborius-Wagner Bücherei am Dom muss erhalten bleiben!

Lena McBride und Claudia Polik haben uns geschrieben:

"Es ist höchste Eisenbahn, unser Ziel zu erreichen.

Durch Ihre Mithilfe könnten wir es schaffen, 1000 Stimmen in einer Woche für unsere Petition zu finden. 460 Stimmen sind bereits gesammelt.

Falls ja, möchten wir diese 1000 Stimmen Bischof Jung vorlegen und ihn auf das große Interesse an der Liborius Wagner Bücherei aufmerksam machen und hoffen sehr, den drohenden Umzug noch zu verhindern.

Wir finden, dass die Liborius Wagner Bücherei in ihrem jetzigen Dasein genau wie Radio Charivari zu Würzburg gehört.

Liebe Radio Charivari Hörer, bitte besucht die Liborius Wagner Bücherei am Dom und macht Euch selbst ein Bild. Und lest bitte anschließend unsere Petition, die Ihr unter folgendem Link findet: Hier zur Petition


Mit nur einer Unterschrift könnt ihr uns und die Bücherei unterstützen!"


##############################

Hilfe für die Bowlingabteilung aus Rimpar

Bowling Abteilung Rimpar ffb cop
Foto: Bowlingabteilung aus Rimpar

Uns erreicht ein Hilferuf von Sebastian Boé, vertreter der Bowlingabteilung aus Rimpar:

Die Bowlingabteilung aus Rimpar ist sportlich gesehen, absolut auf dem Durchmarsch. Sie sind nun ganze 4 mal in Folge aufgestiegen und spielen in der kommenden Saison in der Bayernliga, die höchste Bayerische Liga - bevor es Richtung Bundesliga geht.

Neben dem sportlichen Aspekt sieht es leider nicht ganz so rosig aus. Leider ist der Sponsorenvertrag in diesem Jahr ausgelaufen und der bisherige Sponsor wollte leider nicht verlängern.
Das wiederum wird im neuen Sportjahr – deutliche wirtschaftliche Folgen für die Abteilung haben. Der Aufstieg in die Bayernliga und der daraus resultierende Spielbetrieb, wird wohl ein Defizit von rund 4000,-- Euro in die Kasse spülen.

Aber nachdem die Bowler es gewohnt sind zu kämpfen, sie sind ja Sportler, haben sie entschieden, sich selbst zu helfen.
Der Gedanke war, richtet doch einen Firmen und Freizeitcup aus – dieser könnte zum einen Einnahmen in die Kasse spülen zum anderen aber auch potenzielle Sponsoren auf den Bowlingsport aufmerksam machen.

Nun geht es darum, die zur Verfügung stehenden Pätze des Firmen- und Freizeitcup am 17. + 18.09.2022 zu besetzten, und da seid ihr gefragt.


>> Hier gehts zu den Infos und der Anmeldung


##############################

Nadja und Flavio brauchen Eure Hilfe :

Nadja und Flavio Betterplace me
Foto: betterplace.me

Sie haben nach der Brandstiftung in Zell ihr Zuhause verloren.

Die Spendenbereitschaft ist groß für Nadja & Flavio, die nach dem Wohnhausbrand in Zell ihr Zuhause verloren haben.

Das Haus ihrer Eltern, das sie mit ihrem Sohn bewohnt, während ihres Urlaubs in Brand gesetzt - der mutmaßliche Brandstifter sitzt in Untersuchungshaft.

Die Spendenbereitschaft ist hoch - und Ihr könnt auch mithelfen!

Nadja steht mit ihren Eltern vor den Trümmern ihrer Existenz „die ihre Eltern jahrzehntelang aufgebaut haben“, so ihr Bruder im Radio Charivari Interview. Die ganze Familie freut sich über die vielen Sachspenden, die schon eingegangen sind und über die Spendenaktion, die auf der Plattform betterplace.me gestartet wurde.

Bisher sind schon mehr als 14.000 Euro an Spenden zusammengekommen - Ziel sind 300.000 Euro.

Den Link zur Spende findet ihr >> hier.


##############################