• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kitzingen: Auch hier weitere Fälle der Corona-Mutation nachgewiesen

vor 3 Monaten in Lokales
Eine Darstellung des Coronavirus in rot
Foto: Pixabay.com

Aus Mainfranken werden immer mehr Fälle von Corona-Mutationen bekannt. Auch im Landkreis Kitzingen ist die Zahl gestiegen. Insgesamt sind dort jetzt 27 Fälle nachgewiesen worden. Dabei handelt es sich laut Landratsamt ausschließlich um die britische Corona-Variante. Der Anstieg der Fälle sei aber auch auf verstärkte Untersuchungen zurückzuführen: Alle positiven Corona-Tests würden im Kreis Kitzingen automatisch auf Mutationen untersucht. Das gelte für Abstriche von der Teststelle und Tests durch das Gesundheitsamt. Bei externen Befunden werde geprüft, ob eine Mutations-Analyse nötig sei.

Im Raum Würzburg sind bisher 109 Fälle von Corona-Mutationen, in Main-Spessart sind 42 Fälle bekannt. In Main-Spessart handelt es sich ausschließlich, in Würzburg vor allem um die britische Variante.