• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Gemünden: Bruder wegen Missbrauch der Schwester vor Gericht

22.08.2022, 06:00 Uhr in Lokales
Eine Frau ist verzweifelt und stützt den Kopf in ihre Hände
Foto: Pixabay.com

Vor dem Amtsgericht Gemünden muss sich ab Montag ein heute 38-jähriger Mann verantworten. Die Staatsanwaltschaft Würzburg wirft ihm vor, seiner neun Jahre jüngeren Schwester über mehrere Jahre hinweg sexuelle Gewalt angetan und sie auch vergewaltigt zu haben.

Angefangen haben soll der Missbrauch im Haus der gemeinsamen Mutter, als er 15 und seine Schwester sechs Jahre alt gewesen ist. Nachdem das bekannt wurde, haben die Eltern wohl entschieden, dass der Jugendliche zum gemeinsamen, getrenntlebenden, Vater zieht.

Aber auch hier soll es, bei Besuchen des Mädchens, immer wieder zu sexueller Gewalt durch den Bruder gekommen sein.

Zuletzt, laut Anklage, wohl im Jahr 2007, als das Mädchen in der Wohnung ihres da 23-jährigen Bruders schlief. Hier sei es erneut zu sexuellen Übergriffen und auch zu einer Vergewaltigung gekommen sein.

Die Taten wurden jetzt erst zur Anzeige gebracht.