• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kitzingen: Polizei kontrolliert Tuning-Szene – zahlreiche Verstöße

18.07.2021, 13:24 Uhr in Lokales
Polizei Kelle Halt B2
Foto: Pixelio.de

Die Polizei Kitzingen hat am Samstag mit Unterstützung umliegender Dienststellen aus ganz Unterfranken die Tuning-Szene im Großraum Kitzingen ins Visier genommen. Dabei stellten die Beamten bei 20 von insgesamt 50 kontrollierten Fahrzeugen Mängel fest. Die Autos verstießen unter anderem gegen die Zulassungsvorschriften. Zwei Fahrzeugen waren wegen der Umbauten nicht mehr verkehrssicher und mussten abgeschleppt werden. Zwei weitere Autofahrer standen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln – sie konnten ihren Weg nur noch zu Fuß fortsetzen. Ein weiterer Fahrzeugführer hatte keine gültige Versicherung – auch ihn erwartet jetzt eine Anzeige.

Der Schwerpunkteinsatz „Tuning“ ist Teil des Konzepts „Sicherheit im öffentlichen Raum“ und soll deshalb in regelmäßigen Abständen wiederholt werden. Hintergrund der Kontrollaktion sei laut Polizei die rasant aufwachsende Szene von Tuning begeisterten Fahrzeugführern. Dadurch entstehe die Verpflichtung, die Einhaltung der Vorschriften über die Fahrzeugzulassung sowie die geltenden Verkehrsregeln zu überprüfen. Durch offene Kommunikation und Transparenz soll bei vornehmlich jungen Menschen das Bewusstsein über ihr eigenes Handeln als Autofahrer geweckt werden.