• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mainfranken: IHK fordert schnelle Finanzhilfen für Unternehmen

vor 5 Monaten in Lokales
1610016409ihk logo large 1
Foto: Funkhaus Würzburg

Schnelle und einfache Staats-Hilfen für die Unternehmen in der Region - das fordert die Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt. Durch die Verlängerung des Corona-Lockdowns würden viele Unternehmen an ihre Grenzen stoßen. Ein weiterer Monat mit Fixkosten aber ohne Umsatz könnte für manchen Unternehmer das Aus bedeuten. Deswegen müssten die zugesagten finanziellen Unterstützungen des Staates jetzt schnell und unbürokratisch fließen. Besonders hart betroffen vom Lockdown sind laut der IHK der Einzelhandel, die Gastronomie und Hotellerie. Andere Branchen kämen hingegen gut durch die Krise, so der Handelsverband, dies betreffe unter anderem den Bereich E-Commerce, aber auch Logistik und Dienstleistungen.