• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Unterfranken: Mehr Schwarzarbeit aufgedeckt

vor 4 Monaten in Lokales
Zoll Schweinfurt - Funkhaus Würzburg
Foto: Funkhaus Würzburg

Das Hauptzollamt Schweinfurt hat 2020 ein Viertel mehr Schwarzarbeit in Ober- und Unterfranken aufgedeckt. Das gab das Hauptzollamt bekannt. Der Schaden durch die aufgedeckten Fälle von Schwarzarbeit beläuft sich auf über 28 Millionen Euro.

Als Folge der Ermittlungen wurden insgesamt rund 48 Jahre an Freiheitsstrafen verhängt. Dazu kommen knapp 900.000 Euro an Geldstrafen.

Das Hauptzollamt in Schweinfurt ist für Unter- und Oberfranken zuständig. Rund ein Viertel der 616 Beschäftigten dort befassen sich mit dem Komplex der Schwarzarbeit.