• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Diözese muss Sparkurs ausbauen

vor 3 Monaten in Lokales
1612352905dom trrme spitze foto fh
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Diözese Würzburg muss ihren Sparkurs ausbauen - für dieses Jahr fehlen rund 10,5 Millionen Euro. Etwa 100 Arbeitsplätze in Bildungs- und Tagungshäusern sind daher bedroht. Die Beschäftigten sollen aber nicht gekündigt werden, sondern der Stellenabbau sozialverträglich stattfinden. Im Haushaltsplan für 2021 sind unter anderem knapp 160 Millionen Euro für die rund 2400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingeplant. Die Diözese erwartet Kirchensteuern in Höhe von rund 156 Millionen Euro - also 20 Millionen weniger als gedacht. Grund sind die Folgen der Corona-Pandemie. Insgesamt fließen etwa 186 Millionen Euro an Einnahmen.