• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Geburtenrekord an Missio und Uniklinik

vor 4 Monaten in Lokales
1609773232kinder geboren 2020 daniela krischik uniklinikum wrrzburg
Foto: Daniela Krischik / Uniklinikum Würzburg

In Würzburg gibt es einen neuen Geburtenrekord. Sowohl die Uniklinik Würzburg als auch das Klinikum Würzburg Mitte (Missio) verzeichneten im Jahr 2020 so viele Geburten wie noch nie. In Summe gab es 4.456 Entbindungen, bei denen 4.591 Kinder zur Welt kamen. Mit 2.344 Geburten landet das KWM, knapp vor der Uniklinik mit 2.112 Entbindungen.Die Uniklinik wird aber offenbar häufiger für Mehrlingsgeburten gewählt: Dort gab es 92 Zwillings- und drei Drillingsgeburten, am Klinikum Mitte waren es 37 Zwillingsgeburten.Auch an den Geburtsstationen war und ist Corona eine große Herausforderung. Werdende Väter können ihre Partnerinnen nicht immer über die komplette Zeit in der Klinik begleiten. Auch nach der Geburt sind die Besuchsmöglichkeiten eingeschränkt.Die häufigsten Namen am Missio waren Jonas, Leon und Matheo/Mateo/Matteo bei den Jungs und Ella, Frieda/Frida und Leni bei den Mädchen. An der Uniklinik waren es bei den Jungen Noah, Felix und Ben und bei den Mädchen Ella, Lea und Marie.An der Klinik Kitzinger Land wurden im Jahr 2020 448 Kinder geboren.