• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Stadt unterstützt Einzelhandel nach Lockdown-Ende

vor 25 Tagen in Lokales
Würzburg Blick von oben
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Stadt Würzburg will den Einzelhandel nach dem Ende des Lockdowns unterstützen – das hat der Stadtrat am Donnerstagnachmittag beschlossen. Dazu gibt es ein dreistufiges Modell: Kurzfristige Maßnahmen sollen die lokalen Geschäfte dabei unterstützen, schnell Umsätze zu machen. Dazu gehören Imagekampagnen für Handel und Nutzung des ÖPNV, aber auch die Unterstützung von WüLivery, also Lieferungen der Einkäufe nach Hause per Lastenfahrrad. Zu den mittelfristigen Maßnahmen sind Pop-up-Veranstaltung in leerstehenden Geschäften angedacht und ein Fortbildungsprogramm für Gastronomen. Langfristig will die Stadt den Einzelhandel mit dem Aufbau einer lokalen Verkaufsplattform im Internet unterstützen. Dazu steht man bereits mit der Plattform Ebay City in Kontakt.