• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Tipps für perfekte Würzburger Sommernächte

15.07.2016, 09:13 Uhr in Service, Anzeige
1468574434 Mainbruecke in Wuerzburg
Igor Marx – 347537303 / Shutterstock.com

Der Sommer hat Deutschland in diesem Jahr bis jetzt lediglich per Stippvisite besucht. Die Temperaturprognose der Meteorologen lässt aber hoffen. Mit fortschreitendem Juli sollen die Temperaturen bundesweit einen Kurs nehmen, der über dem langjährigen Mittel liegen. Damit sind auch in Würzburg laue Sommernächte garantiert. Da ist es gut zu wissen, wo die besten Plätze für eine perfekte Würzburger Sommernacht sind. Wir haben uns den Veranstaltungskalender der Stadt angeschaut und stellen einige idyllische Orte vor, die für Besucher und Einheimische gleichermaßen interessant sein dürften.

Bei Eintritt der Dämmerung werden die prachtvollen Bauwerke der Würzburger Altstadt in künstliches Licht getaucht.

Hier liegt Musik in der Luft

Wer der Stadt Würzburg erst nach dem 17. Juli einen Besuch abstattet, hat das größte fränkische Volksfest leider verpasst. Das Kiliani-Volksfest sorgte vom 1. bis 17. Juli 2016 mit rund 70 Schaustellern für eine ausgelassene Stimmung in den Festzelten. Danach kehrt aber keine Langeweile in Würzburg ein, denn mit dem Hoffest am Stein gehen die Feierlichkeiten nahtlos weiter. Würzburg ist der Standort berühmter deutscher Weinbaugebiete und Besucher und Einheimische genießen hier den köstlichen Wein der Region an lauen Abenden inmitten der Weinberge. Der atemberaubende Blick auf die Wahrzeichen Festung und Käppele wird jeden Abend musikalisch mit Salsa-, Soul-, Funk-, Reggae-, Brass oder Bluesbands untermalt. Tickets gibt es direkt vor Ort und auch im Vorverkauf in der Tourist Information, Ticketverkaufsstellen oder bequem von zu Hause im Internet. Die Bestellung über das Internet geht problemlos ohne Kreditkarte oder Bargeld mit der Bezahlmethode PayPal. Schon bei Online Shops und Casinos zählt PayPal zu den am meisten genutzten Zahlungsmöglichkeiten in Deutschland, schließlich besitzt schon jeder fünfte Deutsche ein PayPal-Konto.

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über weitere Musikveranstaltungen in Würzburg im Sommer 2016:

Veranstaltung

Zeitraum

Ort

Festungsflimmern

08.07. bis 23.07.2016

Neutorwiese unterhalb d. Festung Marienberg

10. Hafensommer Würzburg 2016 (u.a. mit Hubert von Goisern am 07.08.)

22.07. bis 07.08.2016

Freitreppe im Alten Hafen neben dem Kulturspeicher

Sommerkonzert im Klanggarten

24.07.2016, 15:00 Uhr

im Klanggarten auf der Zeller Bastion

Central Guitar Project (Gitarrenmusik Südamerikas)

24.07.2016, 20:00 Uhr

Efeuhof (Rathaus)

Post-Hardcore/ Hardcore Konzert

29.07.2016, 20:30 Uhr

Bechtolsheimer Hof

Irish Folk Konzert

30.07.2016, 19:30 Uhr

Bechtolsheimer Hof

Ringparkfest

05.08. bis 07.08.2016

Ringpark (Klein Nizza)

Internationales Festival für Straßenmusik und Straßenkunst 2016

10.09.2016

Würzburg Stadtgebiet

Würzburger Stadtfest

16.09. bis 17.09.2016

Innenstadt

Heiße Stimmung an lauen Sommerabenden für Fußballfreunde

Im Mai feierten die Würzburger den Aufstieg ihrer Fußballmannschaft in die zweite Bundesliga. Die Zweitligasaison 2016/17 beginnt bereits am 5. August 2016. Die Würzburger Kickers müssen dann zum Auswärtsspiel nach Braunschweig reisen. Aber schon eine Woche später findet das erste Heimspiel gegen die Roten Teufel aus Kaiserslautern statt und dürfte in der Flyeralarm Arena am Dallenberg für ordentlich Stimmung sorgen. Am Freitag, den 09.09.2016 findet das erste Abendheimspiel um 18:30 Uhr gegen den VfL Bochum statt. Fußballfreunde dürfen sich dann auf eine heiße Stimmung an einem hoffentlich lauen Sommerabend freuen.

Das sind ja schöne Aussichten

Ein bezauberndes Stadterlebnis verlangt nicht zwangsläufig Spektakel, Musik und Bühnenshows. Gerade am Abend kommt in Würzburg eine romantische Stimmung auf, wenn die prachtvollen Bauwerke der Altstadt in künstliches Licht getaucht werden. Hier kommen einige Aussichtspunkte, die auf das Lichtermeer der Stadt einen romantischen Ausblick bieten:

  • Festungsberg: Die von Weinreben umsäumte Festung auf der linken Mainseite gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und bietet abends einen herrlichen Ausblick auf die hell erleuchtete Altstadt.
  • Käppele: Als eines der Wahrzeichen der Stadt ist Käppele der volkstümliche Name der Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung und thront auf dem Nikolausberg über Würzburg. Schon der Weg dorthin führt über einen malerischen Stationsweg mit 14 Kapellen. Oben angekommen, bietet sich dem Besucher ein spektakulärer Ausblick über die Stadt.
  • Steinburg: Ihr zu Füßen befinden sich die Weinhänge der Stadt und machen den Ort zu einem ganz besonderen, romantischen Ort. Der Blick auf die Stadt ist durch kein Bauwerk verstellt.

Nachts im Freien an einem still strömenden Gewässer

Schon Hermann Hesse wusste um den Genuss, „bei Nacht im Freien unterwegs zu sein, unter dem schweigenden Himmel, an einem still strömenden Gewässer, das ist stets geheimnisvoll und regt die Gründe der Seele auf.“ Das Zitat stammt aus der Erzählung „Schön ist die Jugend“ und ist zwar nicht auf Würzburg gemünzt, trifft aber ebenso auf die Stadt zu, denn das Mainufer ist ein äußerst beliebter Treffpunkt der Würzburger an lauen Sommerabenden. Wer es sich bei einem Picknick mit einem Gläschen Wein gemütlich machen möchte, muss allerdings mit dem rechten Mainufer Vorlieb nehmen. Die Leonhard-Frank-Promenade am linken Mainufer wurde 2010 von der Würzburger Obrigkeit mit einem Alkoholverbot belegt, weil die fröhliche Stimmung zu oft in ausufernde Trinkgelage endete. Aber wer bei Gitarrenmusik an milden Sommernächten den Schiffen auf dem Main nachsieht, wird die romantische Stimmung auch ohne Alkohol genießen können.

Hot Spot Alte Mainbrücke

Die älteste Mainbrücke in Würzburg ist zu jeder Jahreszeit an Anziehungspunkt für Besucher und Würzburger. So richtig genießen kann man dieses romantische Fleckchen aber erst sommerlich warmen Nächten, wenn Altstadt und Brücke in ein künstliches Licht getaucht sind. Dann bekommt die Alte Mainbrücke selbst für Alteingesessene noch einmal einen ganz besonderen Charme. Beim Genießen eines Brückenschoppens oder einer Eistüte verströmen die Menschen eine seltsam friedliche Stimmung, die mit Hermann Hesses Nachtwanderung am Fluss vergleichbar ist. Von hier erscheint auch die barocke Residenz in einer anderen Perspektive als am Tag und irgendwie fühlt man sich gewissermaßen zum Glücklichsein verpflichtet. In der folgenden Infografik sind noch einmal die besten Orte für laue Sommernächte in Würzburg aufgeführt.

City Map von Würzburg mit den schönsten Plätzen für laue Sommernächte
Die Hot Spots in Würzburg für laue Sommernächte. Quelle: eigene Darstellung

Foto: Igor Marx – 347537303 / Shutterstock.com