• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Würzburg: Lost Place Faulenbergkaserne

25.10.2022, 15:53 Uhr in Stadtgespräch
Die Faulenbergkaserne von vorne
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Faulenbergkaserne in Würzburg ist derzeit ein sogenannter Lost Place. Doch bald könnte dort wieder neues Leben einziehen. Neben Gewerbe und Kultur sind jetzt auch bis zu 270 Wohnungen geplant. Das sieht ein Nutzungskonzept vor, dem der Konversionsausschuss der Stadt Würzburg zugestimmt hat.

Knapper Wohnraum sorgt für Planänderung

Damit haben sich die Pläne der Stadt geändert. Denn: Bereits 2011 hatte die beschlossen, wie bebaut werden soll. Vorgesehen war damals ein reines Gewerbegebiet.

Wegen des erheblichen Drucks auf dem Würzburger Wohnungsmarkt soll jetzt aber – nach der neuen Planung – im Zentrum des 12,5 Hektar großen Geländes Wohnraum entstehen.

Die geplanten Wohnungen kämen nicht nur dem angespannten Wohnungsmarkt in Würzburg zugute. Wird neuer Wohnraum geschaffen, drückt das nach einer Richtlinie des Bundes auch den Kaufpreis.

Hintergründe und Geschichte

Das Faulenbergareal ging nach dem Abzug der US-Army 2007 ins Eigentum des Bundes über. Seit Jahren laufen mittlerweile die Verhandlungen der Stadt über einen Kauf. Hoffnung sei, so ein Sprecher der Stadt, diese Verhandlungen zeitnah abschließen zu können. Ob das noch in diesem Jahr der Fall sein wird, sei aktuell unklar.

Allerdings wird die Stadt wohl nicht das gesamte Faulenbergareal kaufen können. Etwa ein Viertel der Fläche hat sich der Bund reserviert. Dieser östliche Teil zur Ohmstraße hin war unter anderem als neuer Standort für das THW oder den Zoll gehandelt worden.

Die Faulenbergkaserne ist 1879 fertiggestellt worden und war von 1945-2007 in Besitz der Amerikaner.

Ein verlassenes Gebäude der Faulenbergkaserne
Foto: Felix Knote // Funkhaus Würzburg
Ein altes Heizöl Schild an einem Öl Fass in der Faulenbergkaserne
Foto: Felix Knote // Funkhaus Würzburg
Putz bröckelt ab an der Faulenbergkaserne 239
Foto: Felix Knote // Funkhaus Würzburg
Ein altes Haus der Faulenbergkaserne
Foto: Felix Knote // Funkhaus Würzburg
Ein altes Industriegebäude der Faulenbergkaserne
Foto: Felix Knote // Funkhaus Würzburg
Door Blocked auf Gelände der Faulenbergkaserne
Foto: Felix Knote // Funkhaus Würzburg
Die alte Kantine der Faulenbergkaserne
Foto: Felix Knote // Funkhaus Würzburg
Die Faulenbergkaserne inmitten von Pflanzen
Foto: Felix Knote // Funkhaus Würzburg
Weite Ansicht der Kantine in der Faulenbergkaserne
Foto: Felix Knote // Funkhaus Würzburg
Maschinenhallen der Faulenbergkaserne
Foto: Felix Knote // Funkhaus Würzburg
Leerstehende Gebäude Faulenbergkaserne
Foto: Felix Knote // Funkhaus Würzburg
Die Faulenbergkaserne Weitwinkel
Foto: Felix Knote // Funkhaus Würzburg
Das Faulenbergareal ist 12,5 Hektar groß
Foto: Felix Knote // Funkhaus Würzburg