Dieses Baby hatte es besonders eilig: in der Nacht zum Freitag wurde Säugling auf dem Standstreifen der A7 bei Werneck geboren. Die Eltern aus dem Kreis Bad Kissingen waren auf dem Weg in eine Würzburger Geburtsklinik – so lange wollte der kleine Leonard aber nicht mehr warten. Mutter und Kind wurden nach der Geburt auf der Autobahn per Rettungswagen in die Klinik gebracht – sie sind wohlauf.



<< Zurück zur Übersicht