Das Leben einer älteren Frau schien ihm völlig egal – ein LKW-Fahrer hat am Freitagnachmittag Rettungskräfte in Karlstadt bedroht. Die Frau lag hilflos in ihrer Wohnung. Während sie versorgt wurde, kam der LKW nicht an Krankenwagen und Co vorbei. Er beleidigte und bedrohte die Feuerwehr vor Ort – sinngemäß sagte er, er wolle sofort weiterfahren, es sei ihm völlig egal, wenn hier eine Person verstirbt. Er wurde angezeigt, außerdem prüfen die Behörden, ob er charakterlich zum Autofahren geeignet ist.



<< Zurück zur Übersicht