Die Planungen für die kommende Zweitligasaison bei den Rimparer Wölfen laufen. Drei Leistungsträger haben jetzt ihre Verträge langfristig bis 2021 verlängert: Sowohl der ehemalige Nationalspieler Benjamin Herth als auch Benedikt Brielmeier und Lukas Böhm bleiben bei den Wölfen. Am Ende der Saison hören dagegen die beiden Urgesteine Basti Kraus und Kapitän Stefan Schmitt auf, der Rest der Mannschaft bleibt aber in Rimpar.



<< Zurück zur Übersicht