Mit dem klassischen Enkeltrick haben Betrüger in Würzburg 12.000 Euro sowie Schmuck erbeutet. Am Mittwoch hatte eine Frau bei der 82-Jährigen angerufen und sich als ihre Enkelin ausgegeben. Sie brauche dringend Geld für einen Immobilienkauf. Die gutgläubige Seniorin übergab daraufhin in der Friedrichstaße 12.000 Euro und Schmuck an einen Boten. Erst später dämmerte der 82-Jährigen, dass sie Betrügern aufgesessen war.



<< Zurück zur Übersicht