Würzburg begrüßt seine Neubürger. 153 neue Würzburger aus insgesamt 51 Ländern sind heute Abend ins Rathaus eingeladen. Sie wurden im Laufe des Jahres 2017 eingebürgert und werden vom Oberbürgermeister mit einem Festakt willkommen geheißen. Die meisten Neu-Würzburger sind aus der Ukraine, der Türkei und Syrien zugezogen.



<< Zurück zur Übersicht