70 Prozent des Abfalls in den blauen Tonnen ist Verpackungsmüll. Das führt auch im Landkreis Würzburg zu Problemen. Die sperrigen Kartons werden häufig nicht zerkleinert und brauchen so mehr Platz in den Tonnen als andere Papierabfälle. Auch die Fahrzeuge des team orange sind dadurch schneller voll und müssen öfter fahren. Grund für die Entwicklung ist das beliebte Onlineshopping. Wer stattdessen im Geschäft vor Ort einkauft, kann Verpackungen sparen.
Anzeige

<< Zurück zur Übersicht