Die Würzburger Bahnhofshalle muss vorerst weiter ohne die beiden großen Uhren an den Stirnseiten auskommen. Seit Wochen hängen nur die großen Zifferblätter an der Wand, die Zeiger sind demontiert. Für die Uhren werden neue Uhrwerke gebraucht, von der Stange sind die nicht verfügbar. Daher ist auch unklar, wie lange es noch dauert, bis die Bahnhofshalle ihre Uhren wiederhat. In der Vergangenheit hatte auch die große Uhr an der Fassade immer wieder Probleme gemacht.
Anzeige
<< Zurück zur Übersicht