Mehr oder weniger durch Zufall hat die Polizei einen Drogenfund in Würzburg gelandet. Bei einer Personenkontrolle in Grombühl wurden bei einem 44-Jährigen diverse Drogen entdeckt. Bei einer Durchsuchung der Wohnung seiner Ex-Freundin tauchten dann weitere Drogen bei einem zufällig anwesenden Bekannten auf. Auch die Wohnung dieses 32-Jährigen wurde durchsucht. Die Polizei fand dort 650 Gramm Marihuana, Haschisch und Amphetamine. Er wurde festgenommen und sitzt nun in Untersuchungshaft. Es wird vermutet, dass er mit den Drogen gehandelt hat.
Anzeige
<< Zurück zur Übersicht
A-HA - TAKE ON ME
Cover
Moderator