Die Heckscheibe eines Polizeibusses ist am Montag in Lengfurt eingeworfen worden. Das Auto war am Ende eines Faschingszugs unterwegs. Aufgrund der Veranstaltung waren viele Feiernde in den Straßen unterwegs. Zwei Jugendliche werden verdächtigt, kleine Schnapsflaschen, sogenannte „Klopfer“ auf das Auto geworfen zu haben. Dabei ging eine Heckscheibe zu Bruch, Splitter verteilten sich im Innenraum des Fahrzeugs. Gegen die zwei Tatverdächtigen wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.
<< Zurück zur Übersicht
CROWDED HOUSE - DON'T DREAM IT'S OVER
Cover
Moderator