Autofahrer müssen am langen Christi-Himmelfahrtswochenende mit Staus auf der A3 bei Würzburg rechnen. Der ADAC erwartet während der Corona-Pandemie zwar weniger Verkehr auf Bayerns Knotenpunkt-Straßen als in den Vorjahren, längere Staus könnte es dennoch geben. Mit der ersten Stau-Spitze wird bereits am Mittwochnachmittag gerechnet, der Rückreiseverkehr erreicht am Sonntag seinen Höhepunkt. Für längere Staus könnten auch Lkw sorgen. Sie dürfen während der Corona-Krise auch an Sonn- und Feiertagen fahren.
<< Zurück zur Übersicht
ALICIA KEYS - UNDERDOG
Cover
ALICIA KEYS
UNDERDOG
Moderator