Das Landratsamt Würzburg will ab Montag zur Normalität zurückkehren. Dann ist das Amt nach der Corona-Zwangspause wieder für alle Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Lediglich für die Kfz-Zulassung sind erst ab 6. Juli wieder Kapazitäten frei. Ansonsten können aber wieder alle Behördengänge erledigt werden. Das Landratsamt rechnet jedoch in den ersten Wochen mit erhöhtem Publikumsverkehr. Deshalb müsse teils mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Wenn möglich sollte daher weiter auf telefonischen Kontakt zu den Sachbearbeitern gesetzt werden. Vor allem in der Ausländerbehörde sei es nach wie vor empfehlenswert Termine zu vereinbaren. Trotz der Öffnung gelten im Landratsamt Würzburg Hygienemaßnahmen wie die Pflicht zum Tragen einer Gesichtsmaske und ein Mindestabstand von 1,5 Metern.
<< Zurück zur Übersicht
Cover
Moderator