2018 war die Stadt Schweinfurt noch die Blitzhauptstadt Deutschlands – 2019 genau das Gegenteil. Gemeinsam mit Hof und Bayreuth ist Schweinfurt die Stadt mit den wenigsten Blitzeinschlägen bundesweit. Das zeigt die aktuelle Auswertung des Siemens-Blitzinformationsdienstes. 2018 hatten in der Stadt Schweinfurt im Schnitt 5 Blitze pro Quadratkilometer Fläche eingeschlagen. Im vergangenen Jahr lag der Wert bei 0,14 – oder einem Blitz auf knapp 7 Quadratmeter Fläche. Knapp dahinter folgt schon die Stadt Würzburg: mit 0,2 Einschlägen pro Quadratkilometer Fläche ist sie bei den blitzarmen Regionen direkt hinter Schweinfurt. Auch in den Landkreisen der Region hat der Blitz deutlich seltener eingeschlagen. Den aktuell höchsten Wert weist der Bereich Kitzingen mit 0,68 Blitzeinschlägen pro Quadratkilometer auf.

Weitere Bilder zur Meldung:

<< Zurück zur Übersicht
ALAN PARSONS PROJECT - EYE IN THE SKY
Cover
ALAN PARSONS PROJECT
EYE IN THE SKY
Moderator