Schlechte Nachrichten für die Würzburger Kickers. Topscorer Fabio Kaufmann hat seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert und wird die Rothosen verlassen. Die Kickers haben dem 27-Jährigen die Visionen des Vereins aufgezeigt und ein „äußerst interessantes Gesamt-Paket“ vorgelegt, heißt es in einer Pressemitteilung des Clubs. Kaufmann war in der abgelaufenen Saison mit 14 Toren und 14 Vorlagen einer der Leistungsträger der Kickers. Er wechselt zum Zweitligamitaufsteiger Eintracht Braunschweig.
<< Zurück zur Übersicht
NANO - HOLD ON
Cover
Moderator