Nächstes Jahr wird es wieder ein Africa Festival in Würzburg geben. Die Besucher müssen sich im Rahmen der Hygiene- und Abstandsregeln aber auf ein paar Änderungen einstellen. Unter anderem wird das Zirkuszelt durch ein großflächiges Veranstaltungszelt ersetzt, das an allen Seiten offen ist. Außerdem wird es bald ein neues Projekt geben: Das Africa Online Museum. Die Uni Würzburg wird als Schirmherr des Projekts über ihr Afrikazentrum die Verbindung zu Studenten und Professoren von 40 afrikanischen Partneruniversitäten herstellen. Der Besuch des Museums ist kostenlos und soll weltweit allen interessierten Institutionen und Privatpersonen zur Verfügung gestellt werden. Das Africa Festival ist aufgrund von Corona dieses Jahr ausgefallen und auf nächstes Jahr verschoben worden. Am Dienstag hatte es ein hochkarätig besetztes Treffen im Würzburger Rathaus über die Zukunft des Festivals gegeben.
<< Zurück zur Übersicht
ELTON JOHN - BLUE EYES
Cover
ELTON JOHN
BLUE EYES
Moderator