Es geht ja doch. Die Würzburger Kickers haben das erste Spiel unter ihrem neuen Trainer Bernhard Trares verdient mit 2:1 gegen Hannover 96 gewonnen. Zur Pause lagen die Rothosen 0:1 im Rückstand, in der zweiten Halbzeit drehten sie das Spiel mit einer Energieleistung. Zunächst der Ausgleich in der 53. Minute durch Ridge Munsy, den Siegtreffer erzielte dann David Kopacz nach einem tollen Pass von Dominic Baumann in der 74. Minute. Die Kickers bleiben trotz des Sieges zwar Tabellenletzter, schöpfen aber neuen Mut im Kampf um den Klassenerhalt. Das nächste Spiel findet am Samstag statt, auswärts gegen Jahn Regensburg. Anpfiff ist um 13:00 Uhr.

Weitere Bilder zur Meldung:

<< Zurück zur Übersicht
ROSE LAURENS - AFRICA
Cover
ROSE LAURENS
AFRICA
Moderator