Prognose, Wetterkarte und Servicethemen für Mainfranken

Das Charivari Wetterzentrum

Wetterexperte-Andy-Neumaier-KreisDas Tageswetter unseres Wetterexperten Andy Neumaier 

Jeden Tag persönlich für Euch, recherchiert unser Wetterexperte Andy Neumaier die aktuelle Wetterlage für die Region Mainfranken. Mehr über Andy erfahrt ihr in seinem Team-Profil. 

 

Oft länger Nebel, teils Sonne

Mit einem Hoch in feuchter Luft hat man um diese Jahreszeit in einem kleinen Gebiet immer große Unterschiede. So zeigt der November langsam nicht nur durch nächtliche Glättegefahren die ersten Krallen, sondern auch durch Nebel- und Hochnebelfelder, die wie Fettaugen auf der Suppe umher wabern. Insofern ist Abwarten angesagt, und Geduld gefragt, wer in Sachen Sonne im Tagesverlauf die Nase vorn hat. Ab morgen sorgt ein Tief mit Wolken für alle wieder für mehr Gerechtigkeit. 

Wo sich heute Nebel und Hochnebel auflösen, dort scheint die Sonne, und erst zum Spätnachmittag und Abend verdichten sich die Wolken allgemein wieder. Oft bleibt es aber ohnehin ganztägig grau. 

Abgesehen von etwas Nebelnässen im Dauergrau ist es aber trocken. 

HÖCHSTWERTE: Dauergrau 3 bis 6, bei Sonne theoretisch bis 10 Grad

REGENRISIKO: ausser Nebelnässe 0%

SONNE: 0 bis 6 Stunden

Abends und nachts ziehen auch über dem Nebel Wolken auf, und im Laufe der Nacht kann es bei +4 bis 0 Grad stellenweise etwas Regen, im Spessart und Steigerwald auch Schneeregen geben. Dabei ist Glätte nicht auszuschließen.

Morgen und am Donnerstag sind mal ein paar Auflockerungen möglich, ansonsten überwiegen aber die Wolken oder Hochnebel, gelegentlich auch mit etwas Regen und Schneeregen. Die Temperaturen liegen tagsüber meist bei 3 bis 7 Grad, ist bei Tiefstwerten nahe 0 Grad immer mal irgendwo Glätte möglich.