Sturmtief "Bennet" zieht am Rosenmontag auch über die Region. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Böen mit bis zu 100 Stundenkilometern. Erste Probleme gibt es derzeit im Raum Kitzingen und Schweinfurt. Dort mussten die Feuerwehren am Mittag zu ersten Einsätzen ausrücken. Bäume wurden umgeworfen und größere Äste fielen auf die Straßen. Auf der B286 bei Unterspiesheim wurde ein LKW-Anhänger von einer Böe erfasst und umgeworfen. In Kleinrinderfeld ist der Faschingsumzug abgesagt worden. Alle anderen Umzüge finden nach jetzigem Stand aber statt.
Anzeige