• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Ausbildung zum Koch (w/m/d)

„Wir kochen hier selbst… …viel Frisches, meistens aus der Region. Die Kollegen und auch die Patienten sind sehr glücklich mit dem Essen. Das hören wir immer wieder und das beflügelt uns natürlich.“

Wir bieten dir ab 1. September 2023 in der Klinik König-Ludwig-Haus in Würzburg einen Ausbildungsplatz für die Ausbildung zum Koch (w/m/d)

Unsere beiden Fachabteilungen haben vieles gemeinsam. Auch wenn Orthopädie und seelische Gesundheit auf den ersten Blick weit auseinanderliegen: Wir teilen uns
Verwaltung, Pflegedirektion, Küche… Und tatsächlich gibt es auch einen fachlichen Austausch. So profitieren wir voneinander - inhaltlich und ja - auch atmosphärisch.
Unsere Küche versorgt dabei nicht nur 165 stationäre Patienten, sondern auch zusätzlich unsere Kolleginnen und Kollegen.

Die Ausbildung bei uns
ist abwechslungsreich und interessant Du lernst was es bedeutet, mit einem qualitativ hochwertigen und zeitgemäßen Angebot die Speisenzubereitung für die Patienten,
Mitarbeiter und Gäste zu übernehmen. Dabei wird dir auch viel über gesunde Ernährung und spezielle Diät- und Schonkost beigebracht. Da es in der Großküche eines Krankenhauses viele Besonderheiten zu beachten gilt, finden auch praktische Einsätze in À-la-carte-Restaurants statt, damit du auch hier einen vollumfassenden Einblick erhältst.

Wir kochen frisch und regional
Das ist uns ein großes Anliegen: wir verwenden so weit wie möglich frische Zutaten aus der Region und legen Wert auf die Verwendung von saisonalen Produkten.

Wir sind der richtige Ausbildungsbetrieb für deine Zukunft
Hierfür musst du die mindestens einen qualifizierenden Hauptschulabschluss haben. Bei der Speisenzubereitung und Zusammenstellung der Zutaten ist ebenso Kreativität gefragt wie bei deren Anrichtung - Mitdenken ist also gefragt! Im Küchenbetrieb kann es vor allem zu den Stoßzeiten schon mal hektischer zugehen - davon darfst du dich nicht aus der Ruhe bringen lassen und deine Aufgaben dennoch zuverlässig und verantwortungsbewusst erledigen. Eine gute Auffassungsgabe hilft dir in
diesem Fall natürlich sehr. Du gehst mit Leidenschaft an die Speisenzubereitung und -verarbeitung. Wenn du schon einmal in der Gastronomie oder auch einer Großküche reingeschnuppert hast - umso besser. Wenn du zwar Interesse an dem Beruf hast, aber dir nicht sicher bist, ob dieser wirklich der Richtige für dich ist: Wie wäre es vorab mit einem Orientierungspraktikum in unserem Haus? Zusammen können wir drei spannende Jahre erleben, in denen wir dir eine umfassende Ausbildung bieten Deine qualifizierten Kollegen stehen dir dabei stets mit Rat und Tat zur Seite und begleiten dich während der gesamten Ausbildung. Du wirst dabei von Anfang an voll ins Team integriert, d.h. deine Talente werden bei uns gefördert aber auch gefordert - nur zum Kaffeekochen bilden wir niemanden aus. Wir verlangen also deinen vollen Einsatz - dafür erhältst du aber auch ein großzügiges Ausbildungsgehalt nach dem Tarifvertrag für die Auszubildenden des öffentlichen Dienstes (TVAöD-BBiG).
Die Ausbildung in unserer Klinik bietet einen herausfordernden Kontrast zur üblichen Ausbildung in der Gastronomie. Dabei wichtig zu wissen: Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bei uns auch für unsere Auszubildenden 38,50 Stunden und wird weitestgehend zu geregelten Zeiten erbracht - aber: natürlich müssen unsere Patienten auch am Wochenende und an Feiertagen versorgt werden. Dies darf dich nicht stören.

Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich. Bitte beachte die Datenschutzhinweise in der Rubrik Stellenangebote auf unserer Webseite (www.koenig-ludwig-haus.de)

Bewirb dich hier:
Klinik König-Ludwig-Haus
Personalabteilung
Brettreichstr. 11
97074 Würzburg
E-Mail: [email protected]

Dein Ansprechpartner für Fragen zu den Aufgaben:

Herr Pascal Hammer, Ausbildungsleiter
Tel.: 0931 803-3700
E-Mail: [email protected]

Bitte Kennziffer KLH-2022-12-AusbKo angeben.