• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Außendienstmitarbeiter/innen (w/m/d) für den Kommunalen Ordnungsdienst

Die Stadt Würzburg sucht für den Fachbereich Allgemeine Bürgerdienste zum 01.04.2021 mehrere

Außendienstmitarbeiter/innen (w/m/d) für den Kommunalen Ordnungsdienst


zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren.

Der Ordnungsdienst der Stadt Würzburg ist ein wichtiger Bestandteil der städtischen Sicherheitsvorsorge. Die Beschäftigten des Ordnungsdienstes tragen Uniform.

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Vollzug des Stadtrechts (Sicherheitsverordnung, Sicherheitssatzung)
  • Parkraumüberwachung
  • Kontrollen in Fußgängerzonen
  • Vollzugsunterstützung für andere öffentliche Stellen insbesondere der Fachabteilung Ordnungsaufgaben
  • Einsätze bei Veranstaltungen in Würzburg
  • Ansprechpartner/in für die Bürgerinnen und Bürger sowie die Besucherinnen und Besucher der Stadt Würzburg

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Schulausbildung sowie eine erfolgreich abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung
  • Sie eignen sich gesundheitlich für den Einsatz im Außendienst, um den Anforderungen in diesem Aufgabenbereich gerecht zu werden
  • Sie verfügen über sichere EDV-Kenntnisse (Office-Paket)
  • Sie bringen die uneingeschränkte Bereitschaft für den Außen- und Schichtdienst einschließlich Wochenend- und Nachtdienst mit

Das zeichnet Sie weiterhin aus:

  • Sie haben eine gute Allgemeinbildung und gute Ortskenntnisse von Würzburg
  • Freundlichkeit, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und eine gute Ausdrucksweise runden Ihr Profil ab
  • eine Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. 3 ist wünschenswert

Fehlende Kenntnisse sollten Sie sich in kürzester Zeit aneignen können.

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige Tätigkeit in einem engagierten und kompetenten Team sowie einem wirtschaftlich sicheren Umfeld
  • eine umfassende theoretische und praktische Fachausbildung mit Abschlussprüfung
  • eine zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristete Beschäftigung. Bei persönlicher und gesundheitlicher Eignung sowie nach erfolgreich absolvierter Fachausbildung wird die unbefristete Einstellung in Aussicht gestellt.
  • eine der Aufgabenstellung entsprechende Eingruppierung in Entgeltgruppe 3 (Stufe 1) im ersten Jahr und Entgeltgruppe 5 (Stufe 2) im zweiten Jahr. Bei unbefristeter Übernahme erfolgt die Eingruppierung in Entgeltgruppe 6 nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst (TVöD).
  • die Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst, wie Zusatzversorgung, jährliche/s Leistungsentgelt/Jahressonderzahlung, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie gute Fortbildungsmöglichkeiten

Möchten Sie einen wichtigen Beitrag für die Stadt Würzburg leisten?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 07.12.2020 direkt über unser Bewerberportal auf www.wuerzburg.de/jobs.

Kontakt:

Für Ihre Fragen stehen Ihnen die Leiterinnen der Fachabteilung Verkehrsüberwachung und Kommunaler Ordnungsdienst Frau Elke Haaf unter Tel. 0931/373493 und Frau Eva-Maria König unter Tel. 0931/373679 gerne zur Verfügung.

Für Ihre persönliche Planung:

Bewerbungsgespräche sind für Januar 2021 vorgesehen. Wenn Sie in die engere Wahl kommen, werden Sie mit gesondertem Schreiben rechtzeitig eingeladen. Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Sie werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Standort: Stadt Würzburg
STADT WÜRZBURG
Fachbereich Personal
Rückermainstraße 2
97070 Würzburg
Telefon: 0931 37-3972
Telefax: 0931 37-3743