• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Elektriker im Wechselschichtdienst (m/w/d)

Als modernes und zukunftsgerichtetes Unternehmen tragen wir Verantwortung für die Region und haben den Anspruch, den Menschen vor Ort eine hervorragende Lebensqualität zu ermöglichen. Dafür setzen sich rund 1.700 Mitarbeitende mit viel Energie und Engagement ein. Als moderner Dienstleister gestalten wir die Energie- und Mobilitätswende mit und machen uns stark für Nachhaltigkeit. Wir investieren in den Ausbau regionaler Infrastruktur sowie von Freizeitmöglichkeiten und garantieren die Versorgungssicherheit von morgen.

Bei der Stadtwerke Würzburg AG suchen wir für unsere Abteilung Müllheizkraftwerk am Standort Würzburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Elektriker im Wechselschichtdienst (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

- Anlagen im Müllheizkraftwerk bedienen und kontrollieren
- Leittechniksysteme warten, programmieren und pflegen sowie Durchführung von Installations- und Montagearbeiten
- Wartungs-, Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten
- Auf Betriebsstörungen reagieren und beheben
- Ausführen von Messungen und Prüfungen an E- und L-Anlagen sowie Messgeräte prüfen und kalibrieren
- Wechselnder, praktischer Einsatz an verschiedenen Aggregaten sowie an den elektrischen Anlagen

Ihr Profil:
- Abgeschlossene Ausbildung im Elektrohandwerk, Mechatroniker oder vergleichbar
- Idealerweise Kenntnisse in Energie- und Verfahrenstechnik
- Idealerweise Kenntnisse in SPS-Steuerung
- Sicherer Umgang mit dem PC und MS-Office
- Softwarekenntnisse El-CAD sind von Vorteil
- Englischkenntnisse (im Bereich Technik)

Wir bieten:

- Zahlreiche Weiterbildungsmaßnahmen
- Flexible Arbeitszeiten
- 30 + 2 Tage Urlaub
- Sport vor Ort

Interessiert?
Die WVV steht für Vielfalt, Toleranz und gegenseitigen Respekt. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen aller Menschen, unabhängig vom persönlichen Hintergrund. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular auf wvv.de/karriere zukommen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Michael Wittstadt, Tel. 0931 36-1462.