• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Redakteur/in (w/m/d

Die Diözese Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Medienhaus der Diözese Würzburg - Schwerpunkt Privater Rundfunk, Radioredaktion
eine/n Redakteur/in (w/m/d) (9,5 Wochenstunden unbefristet)

Ihre Aufgaben:
• Schwerpunkt der crossmedialen redaktionellen Tätigkeit bildet die Erstellung von Radio- und TV-Beiträgen zu kirchlichen und religiösen Themen im Lokalfunk. Die Radio-Beiträge werden sonntagmorgens in den Kirchenmagazinen bei Charivari in Würzburg, PrimaTon in Schweinfurt und Primavera in Aschaffenburg ausgestrahlt. Weiterhin erstellt die Radioredaktion pro Werktag einen Beitrag für das Nachmittagsprogramm. Darüber hinaus betreut sie die „Worte zum Tag“-Autoren und zeichnet die Beiträge auf.
• die TV-Beiträge werden für das ökumenische Fernsehmagazin „Kirche in Bayern“ sowie für den lokalen Fernsehsender TV Mainfranken produziert.

Unsere Anforderungen an Sie:
• abgeschlossene journalistische Berufsausbildung (Volontariat) bzw. entsprechendes Studium oder einschlägige Berufserfahrung
• crossmediales Arbeiten
• große Affinität zur Radio- und Fernseharbeit und dessen Nutzungsmöglichkeiten
• umfassende Erfahrungen in der Produktion von Radio- und TV-Beiträgen
• grundlegendes Wissen und Verständnis der technischen Basis
• professioneller Umgang mit Sprache und Sprechen
• Kooperationsfähigkeit bei der Vernetzung verschiedener Redaktionen im Medienhaus
• Kenntnisse der Struktur und Aufgaben einer Diözese
• Zugehörigkeit zur katholischen Kirche

Wir bieten:
• Raum für Ideen und Kreativität, Teamarbeit, ein vielfältiges Arbeitsfeld
• Eingruppierung und Vergütung nach dem Arbeitsvertragsrecht der Bayerischen (Erz-) Diözesen nach EG 13 (analog TVöD/VKA) mit den im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
• 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) und zusätzlich arbeitsfrei am 24.12. und 31.12.
• Jahressonderzahlung und besondere Einmalzahlung
• zu 100% arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
• Zuschuss zum Deutschlandticket Job und zu Kinderbetreuungskosten

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Bernhard Schweßinger gerne zur Verfügung. (Tel.: (0931) 386 11050 bzw. E-Mail [email protected])

Wenn Sie Interesse an dieser Stelle haben, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive aussagekräftiger Arbeitsproben bitte umgehend an: [email protected]