• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

(Sozial-) Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Die Wärmestube ist eine offene Anlaufstelle für Menschen ohne festen Wohnsitz oder für Menschen in prekären Lebenssituationen und wird getragen von der ökumenischen Christophorus Gesellschaft.

Der Förderverein Wärmestube e.V. unterstützt seit über 20 Jahren die Arbeit der Würzburger Wärmestube ideell und materiell. Er setzt sich satzungsgemäß für Menschen ein, deren Leben durch Wohnungsnot, Armut und soziale Kälte beeinträchtigt oder gefährdet ist.

In enger Kooperation mit der Christophorus-Gesellschaft ist der Verein bereits seit geraumer Zeit bemüht, eine Struktur für einen niedrigschwelligen Zugang obdachloser, wohnungsloser und benachteiligter Menschen zum System ärztlicher, zahnärztlicher und psychiatrischer Grundversorgung in der Stadt und im Landkreis Würzburg aufzubauen. Der Schwerpunkt des neuen Projektvorhabens gilt den Menschen, die sich aufgrund ihrer Biografien nur schwer ins Hilfesystem einfügen können. Er gilt insbesondere den psychisch kranken Obdach- und Wohnungslosen mit Doppeldiagnosen und Mehrfacherkrankungen.

Zum 1.11.2022 sucht der Förderverein Wärmestube e.V. für ein neues Projektvorhaben eine (Sozial-) Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
Die Projektstelle umfasst 39 Wochenstunden und ist zunächst bis 31.10.2024 befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Aufsuchende Arbeit an den Aufenthaltsorten Obdach- und Wohnungsloser
  • Aufbau von tragfähigen Beziehungen zu psychisch kranken Wohnungslosen
  • Einrichtungsbezogen enge Zusammenarbeit und kollegiale Beratung mit dem Betreuungspersonal
  • Motivation, Vermittlung und Begleitung zu psychiatrischen Fachdiensten / Kliniken
  • Strukturelle Aufbauarbeit zur Erleichterung von Zugangswegen und Übergängen
  • Stabilisierung und Erweiterung des fachlichen Netzwerkes im psychiatrischen System
  • Netzwerkbildung zu Entscheidungsträgern in Kommunen und Bezirken, auch im überörtlichen Raum
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • Empathie für die Lebenswelten obdach- und wohnungsloser Menschen
  • Sensibilität für massive Symptome von psychischen Erkrankungen
  • Abgeschlossene Studiengang im Sozialwesen und einschlägige Berufserfahrung in der (Sozial-) Psychiatrie
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an der Entwicklung von innovativen Lösungsansätzen
  • Fähigkeit zu selbstständigem, verantwortungsbewusstem Arbeiten

Unser Angebot:

  • Interessante, anspruchsvolle Tätigkeit mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Möglichkeit zur beruflichen Entwicklung z.B. durch Fortbildung und Supervision
  • Fachliche Einbettung und fortwährende Unterstützung durch eine Steuerungsgruppe
  • Flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit / arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester
  • Mobiles Arbeiten in Teilen möglich
  • Bezahlung nach attraktivem Tarifsystem (AVR Caritas) mit üblichen Zusatzleistungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Förderverein Wärmestube e.V.
Herrn Bernhard Christof
Neubaustraße 40
97070 Würzburg
Tel. 0931 / 386 – 66 735

[email protected]

www.foerderverein-waermestube.de

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Bernhard Christof gerne zur Verfügung.