• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

ständige stellvertretende Leitung des Kinderhauses gesucht (m/w/d)

Wir brauchen Verstärkung!

Das sind wir:
Unser Kinderhaus Blauland ist ein Haus für Kinder aller Altersstufen. In die drei Bereiche, – Kleinkindbetreuung, Kindergarten und Schulkindbetreuung – gegliedert, steht für uns die pädagogische Begleitung der uns anvertrauten Kinder ab einem Jahr im Vordergrund. Das Kinderhaus ist ein maßgeblicher Teil der Infrastruktur der Gemeinde.

Unsere Einrichtung ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (ÖPNV) sehr gut erreichbar: Von Würzburg-Hauptbahnhof bzw. Karlstadt-Bahnhof sind Sie in ca. 15 Minuten am Kinderhaus.

Das Kinderhaus ist generalsaniert worden, zum Abschluss der Generalsanierung werden noch die Außenanlagen erneuert. Den Mitarbeiter*innen stehen barrierefreie, moderne, helle und großzügige Räume zur Verfügung, um die Arbeit vollumfänglich ausführen zu können. Das historische „Schwesternhaus“ wurde aufwendig restauriert und gibt unserem Haus ein besonderes Gesicht.

Zur Verstärkung des Teams sucht die Gemeinde Thüngersheim als Träger für das Kinderhaus Blauland eine ständige stellvertretende Leitung (m/w/d) in Teilzeit bzw. Vollzeit, dann teilweise auch im Gruppendienst.

Im Kinderhaus Blauland werden derzeit ca. 195 Kinder in drei Kleinkindgruppen, vier Kindergartengruppen und zwei Gruppen der Schulkindbetreuung betreut.

Wir freuen uns auf eine engagierte, teamfähige pädagogische Fachkraft, die gemeinsam mit unserer Leitung und unserem Team Freude an der Arbeit mit den Kindern hat und sich mit ihren Fähigkeiten und Ideen in die Weiterentwicklung des Kinderhauses einbringt.

Wir bieten Ihnen:
• unbefristete Anstellung in einer vielfältigen Kindertageseinrichtung
• leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
• betriebliche Altersvorsorge
• leistungsorientierte Sonderzahlung
• Gestaltungsmöglichkeiten in der Personal-, Konzeptions- und Qualitätsentwicklung
• Fortbildungen und Supervision

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:
• Unterstützung der Leitung bei allen anfallenden Tätigkeiten
• Mitarbeiterführung gemeinsam mit der Leitung
• Intensive und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern und Elternbeirat
• Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption
• Zusammenarbeit mit Träger und Behörden
• Vertretung der Einrichtung in Gremien und in der Öffentlichkeit

Als stv. Leitung verfügen Sie über:
• den Abschluss einer Ausbildung mindestens auf dem Niveau einer Fachakademie (staatlich anerkannte/r Erzieher/in) oder
• ein fachspezifisches Studium, sofern als Fachkraft in bayerischen Kitas anerkannt oder
• eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger*in bzw. staatlich anerkannte Heilpädagogen*in und Heilpädagogen*in B. A. mit mindestens einer dreijährigen Berufserfahrung in Kindertageseinrichtungen, idealerweise mit unterschiedlichen Altersstufen
• pädagogische Leitungskompetenz
• eine achtsame und wertschätzende Haltung gegenüber Kindern, Eltern und Mitarbeitenden
• ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
• ein hohes Maß an Organisations-, Zeit- und Zielmanagement
• fundierte Kenntnisse des BayKiBiG und der Bayerischen Bildungs- und Erziehungspläne und Leitlinien
• die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung, insbesondere zur Fortbildung „Kindergartenleitung“, falls noch nicht vorhanden
• EDV-Kenntnisse (Microsoft Office, wünschenswert adebisKITA)

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte baldmöglichst bis spätestens zum 07.04.2024 an die:
Gemeinde Thüngersheim, Untere Hauptstraße 14, 97291 Thüngersheim oder per E-Mail an: [email protected] (pdf-Datei mit maximal 5 MB).

Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung: Frau Münch als Leiterin des Kinderhauses, Tel. 09364 9414 bzw. Herr Hoßmann für den Träger, Tel. 09364 813517

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden. Sie werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Vorstellungsgesprächen keine Reisekosten übernehmen können.