Alle Inserate anzeigen
Inserat aufgeben

Das Einstellen einer privaten Kleinanzeige ist kostenlos.




Kategorie: Bücher

Das Inserat ist gültig bis: 13.07.2020

Comics

Kontakt

Winfried
Ort: Lohr am Main
E-Mail: Kontakt per E-Mail
Telefon: 093525276

Buddy Longway Nr. 1 bis Nr. 20

Carlsen Verlag (Bd. 1-6), Reiner Feest Verlag (Bd. 7), Feest Comics (Ehapa Verlag) (Bd. 8), Kult Editionen (Bd. 9-19), Finix Comics (Bd. 20), 1981 - 1984 (Bd. 1-6), 1990 - 1991 (Bd. 7-8), März 1998 - Juni 2010 (Bd. 9-20). Nr. 1 – 8 erschienen als Softcover, ab Nr. 9 – 20 Hardcover Großbände.
Das Meisterwerk des großen Schweizer Comic-Zeichners Derib erzählt die Geschichte eines Trappers, seiner indianischen Frau und ihrer Familie im Wilden Westen des 19. Jahrhunderts. Buddy Longway feiert in gewaltigen Bildern die so harte wie atemberaubende Natur der Rocky Mountains. Derib schuf damit eine Ode an Menschlichkeit im Angesicht widriger Umstände. Sein Magnum Opus, an dem er fast 30 Jahre lang arbeitete, ist ein Klassiker des franko-belgischen Comics.
1.Chinook, 2.Der Feind, 3.Ungebetene Gäste, 4.Allein, 5.Das Geheimnis, 6.Der Elch, 7.Der Winter der Pferde, 8.Gefährliches Feuerwasser, 9.Die erste Jagd, 10.Der weiße Dämon, 11.Die Rache, 12.Captain Ryan, 13.Der wilde Wind, 14.Der Schwarzrock, 15.Hooka-Hey, 16.Die letzte Prüfung, 17.Buddy Longway sieht über die Wolken, 18.Die verirrte Kugel, 19.Kathleens Zorn, 20.Legende.

Gesamtausgabe aller 20 Alben – sehr gut erhalten - Nichtraucherhaushalt – nur komplett zu verkaufen

Linke Hand Nr. 1 – Nr. 2

Splitter Verlag 1994 bis 1995
1.Die Nacht des Gesangs, 2.Der Donnervogel.

Gesamtausgabe - Softcover Großbände – sehr gut erhalten – Nichtraucherhaushalt - nur beide zusammen zu verkaufen

Sundance Nr.1 – Nr.4

Arboris Verlag 1996 bis Februar 2000
1. Das Spiel des Gehenkten, 2.Die Handschrift von Judas, 3.Im Reich des Alligators, 4. Dort wo der Teufelswind weht.
Billings in Montana, 1899: Charles Harvey Lougbaugh, besser bekant als Sundance Kid, wird hoch und kurz gehenkt. So lautet zumindest die offizielle Meldung. Unterdessen kümmert sich ein Agent der Regierung um den echten Sundance Kid und erteilt ihm den Befehl, sämtliche Mitglieder der Zugräuberbande zu liquidieren, als deren Anführer er vor deren Auflösung galt. Schließlich fügt er sich, um seine Tochter Emma zu schonen, die sich in den Händen der Föderierten befindet. In Begleitung von James Siringo von der Detektei Pinkerton macht er sich auf die Suche...
Unter dem Decknamen Frank Boyd schleicht sich Sundance Kid ins Gefängnis von Fort Lauderdale ein, denn immer noch sucht er nach einem Killer namens Robert Lee. Die Suche wird zur Hetzjagd, erst im Gefängnis, dann in den Sümpfen der Umgebung, in denen es von Alligatoren wimmelt.
Charles Harvey Longbaugh, besser bekannt als Sundance Kid, wird von der amerikanischen Regierung gezwungen, seine ehemaligen Kumpane aufzuspüren und dem Gesetz zu überstellen. Nach Robert Lee macht er sich auf die Suche nach Ben Kilpatrick, der sich nach Kanada davongemacht hat und sich in der alten Bergwerkstadt Golden City versteckt hält.

Gesamtausgabe - Softcover Großbände – wie neu – Nichtraucherhaushalt - nur komplett zu verkaufen

Preis

VHS