• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

4. Sinfoniekonzert

07.03.2024, 20:00 Uhr in Konzerte

Deutschland 1945: „Ich bin in verzweifelter Stimmung! Das Goethehaus, der Welt größtes Heiligtum, zerstört! Mein schönes Dresden – Weimar – München, alles dahin“, schrieb Richard Strauss tief bestürzt an einen Freund. In dieser extremen Zeit komponierte der über 80-Jährige seine Metamorphosen – eine ergreifende Trauerklage, die sich in einem unendlichen musikalischen Fluss sich ständig verwandelnder Themen erstreckt. Nur ein Jahr früher verwendete Paul Hindemith mit seinen Symphonischen Metamorphosen denselben Titel. Während seines amerikanischen Exils komponierte dieser seine „Verwandlungen“ auf Klavierstücke Carl Maria von Webers, wobei er die romantischen Klänge des Freischütz-Meisters auf brillante Weise in die oderne übertrug. Das ebenfalls in den Kriegsjahren entstandene 2. Hornkonzert Richard Strauss‘ wirkt mit Blick auf sein 60 Jahre zuvor entstandenes 1. Hornkonzert wie eine nostalgische Rückschau auf seine Jugendzeit. Als Solist konnte der Hornist Christoph Eß gewonnen werden, der neben seiner Tätigkeit als Solohornist der Bamberger Symphoniker als gefragter Solist mit renommierten Orchestern wie dem Symphonieorchester des Bayrischen Rundfunks, dem Tonhalle-Orchester Zürich oder dem RSO Berlin zusammenarbeitet.

Karten: https://www.mainfrankentheater...

Termine