• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Trachtenmuseum und Trias Museum öffnen am Internationalen Museumstag

19.05.2024, 11:00 Uhr in Freizeit

Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, den 19.05.2024 zeigt das Trachtenmuseum von 11.00 - 17.00 Uhr eine Sonderausstellung zu:

„Zunftwesen in Ochsenfurt“ – die Zünfte als tragendes Element der Handwerkerschaft

"Seit dem Mittelalter waren Handwerker in Zünften organisiert. Zünfte regelten die Lebenswelt ihrer Mitglieder von der Lehre bis zum letzten Gang. Sie waren wirtschaftliche Zweckverbände, die dem Schutz des Handwerks und des einzelnen Handwerkers dienten.
Die Ausstellung präsentiert eine große Auswahl besonderer Hinterlassenschaften und gibt einen Einblick in das Brauchtum des Ochsenfurter Zunftwesens. Zu sehen sind Zunftzeichen, kostbare Zunftladen, prunkvolle Trinkgeräte und verschiedenste Werkzeuge. Erkunden Sie ein prägendes Kapitel im Alltagsleben des historischen Ochsenfurt!"

Ausstellungsdauer vom 19. Mai bis Allerheiligen zu den üblichen Öffnungszeiten (Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 14.00 - 17.00 Uhr)
Ausstellungsort: Erdgeschoß Trachtenmuseum

Das Trias Museum öffnet von 14.00 – 17.00 Uhr und zeigt eine Sonderausstellung zu:

200 bis 250 Millionen Jahre liegt der geologische Zeitabschnitt der Trias bereits zurück. Fast 90% der Landoberfläche von Unterfranken werden von trias-Sedimenten, Buntsandstein, Muschelkalk und Keuper eingenommen. Erleben Sie ein etwas sechs Meter hohes Wandrelief welches anschaulich die einzelnen Schichten der Trias und deren wichtigsten Fossilien beschreibt. Die Ausstellung der „Eibelstädter Lügensteine“ und eine Steinhauerhalle im Freigelände runden Ihren Besuch in diesem Privatmuseum ab.

Am Internationalen Museumstag ist der Eintritt frei.

Stadt Ochsenfurt

Tourist Information

Hauptstraße 39

97199 Ochsenfurt

Telefon 09331-5855

Email [email protected]

www.ochsenfurt.de

Termine