• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: 19-Jährige auf dem „Boot“ zusammengeschlagen

04.04.2022, 16:24 Uhr in Lokales
Eine Frau weint Symbolbild "Gewalt gegen Frauen"
Foto: pixelio.de

Sie wurde geschubst, geschlagen und getreten – am frühen Samstagmorgen ist eine 19-Jährige auf dem „Boot“ in Würzburg von einer Gruppe junger Frauen zu Boden geprügelt worden.

Die 19-Jährige erlitt Prellungen im Gesicht und am Kopf sowie weitere Verletzungen am Hals und am Oberarm. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Außerdem hoffen die Beamten auf Zeugenhinweise. Die Frauen werden wie folgt beschrieben:

  • Täterin 1: ca. 1,65 Meter groß, schwarze schulterlange Haare, dicke buschige Augenbrauen, korpulenter Körperbau
  • Täterin 2: ca. 1,68 Meter groß, hellblonde lange Haare bis zur Brust, korpulenter Körperbau
  • Täterin 3: ca. 1,65 Meter groß, hellbraune Haare, korpulenter Körperbau

Wer den Vorfall gegen 4:30 Uhr beobachtet hat oder Hinweise zu der Gruppe Frauen geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei unter Tel. 0931/457-2230 zu melden.