Martin Heilig will Würzburgs erster grüner Oberbürgermeister werden. Der 43-Jährige tritt unter dem Motto „Anpacken. Für Würzburg.“ an. Seine Themen sind vor allem Klimaschutz, ein attraktiver Öffentlicher Nahverkehr und die Stärkung des Radverkehrs. So befürwortet Heilig eine eigene Radbrücke über den Main und mehr Grün in der Innenstadt. Aber auch das Thema Wohnraum hat sich der fünffache Vater auf die Fahnen geschrieben. Im März nächsten Jahres wird in Würzburg der neue Stadtrat und der Oberbürgermeister gewählt.
Anzeige

<< Zurück zur Übersicht
Cover
Moderator