Urteil gegen psychisch kranken Brandstifter. Ein 21-Jähriger muss für ein Jahr und zehn Monate ins Gefängnis und wird dauerhaft in einer Psychiatrie untergebracht. Dieses Urteil hat am Mittwoch das Landgericht Würzburg gefällt. Der Mann soll im vergangenen Sommer bei einem Geschäft in der Nürnberger Straße zweimal Feuer gelegt haben. Laut Richter bestand keine Möglichkeit auf Bewährung, da der 21-Jährige in Freiheit voraussichtlich weitere Straftaten begehen werde. Das Urteil ist noch nichts rechtskräftig.



<< Zurück zur Übersicht

Pin It on Pinterest

Share This