• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Würzburg: Prozess um Drogenplantage neben der JVA

22.10.2021, 05:04 Uhr in Lokales
Drogen Cannabis Marihuana (pixabay.com)

Vor dem Landgericht in Würzburg stehen am Freitag ein Mann und seine beiden Söhne wegen Drogen und einer Marihuana-Plantage. Die Drei sind bei einer Razzia im Januar aufgeflogen.

Das Trio im Alter von 24, 26 und 60 Jahren soll ab dem Jahr 2019 eine professionelle Marihuana-Plantage betrieben haben, um die Drogen zu verkaufen. Der Vater, ein Unternehmer, habe dafür ein Gartenhaus am Friedrich-Bergius-Ring neben der JVA umbauen lassen, so die Staatsanwaltschaft. Bei einer Durchsuchung im vergangenen Januar stellte die Polizei dann rund 50 Kilo Drogen sicher – davon 20 Kilo tiefgefrorenes Marihuana. Etwa 30 Kilo Marihuana-Pflanzen sollen die Drei in einem Firmenanwesen gelagert haben. Das Urteil könnte in einer Woche fallen.