• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Unterfranken: Lockdown-Verlängerung - Handel schöpft Hoffnung

vor 2 Monaten in Lokales
Kleidung liegt in einem Verkaufsraum in einem Geschäft
Foto: Pixabay.com

Der Lockdown wird verlängert – aber es gibt Öffnungsperspektiven für die Unternehmen. Laut dem Handelsverband Unterfranken schöpfen jetzt vor allem kleinere Ladenbesitzer Hoffnung, die gegebenenfalls mit Terminvergabe wieder Kunden in ihre Geschäfte lassen dürfen. Die Händler brauchen jetzt eine verlässliche Planbarkeit für ihre Warendisposition, so der Verband weiter. Er fordert aber nach wie vor, dass der Einzelhandel flächendeckend öffnen darf – mit entsprechenden Hygienekonzepten. Ansonsten könnte eine Art Einkaufstourismus die Folge sein. Viele Händler sind noch verunsichert, was die Umsetzung der neuen Regeln angeht, seien aber mit ihren Hygienekonzepten gut vorbereitet.