• Radio Charivari
  • Tel 0800 - 30 80 700
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Zellingen: Hunde geraten aneinander - Herrchen sticht mit Messer zu

vor 5 Monaten in Lokales
1606211817deutsche dogge hund pixabay
Foto: pixabay.com

In Zellingen ist das Gassigehen für zwei Hundebesitzer am Sonntag eskaliert. Gegen Mittag war am Bründelsgraben eine Frau aus dem Kreis Main-Spessart mit ihrer deutschen Dogge unterwegs. Zeitgleich ging hier ein Mann aus dem Kreis Würzburg mit seinen beiden Hunden spazieren. Alle Tiere waren angeleint. Die Dogge konnte sich aber plötzlich aus dem Halsband befreien. Der Rüde griff dann einen der beiden anderen Hunde an - einen belgischen Schäferhund. Der Besitzer mischte sich ein, was aber nicht half. Da stach der 43-Jährige einmal mit einem Messer auf die Dogge ein und die Tiere konnten getrennt werden. Die Hunde kamen zum Tierarzt - sie sind wohlauf. Die Polizei ermittelt.