In Lohr ist es am Freitagvormittag zu einem schweren Betriebsunfall gekommen. Wie die Polizei am Samstag mitgeteilt hat, war ein 33-jähriger Arbeiter einer Dachdeckerfirma wohl versehentlich auf einen Plexiglasabschnitt getreten, eingebrochen und neun Meter in die Tiefe gestürzt. Er war mit einem Kollegen gerade dabei, lockere Blechteile am Dach einer Lagerhalle im Industriegebiet zu befestigen und auszutauschen, als er einbrach. Schwer verletzt wurde der 33-Jährige mit einem Hubschrauber in die Würzburger Uniklinik geflogen.
<< Zurück zur Übersicht
F. R. DAVID - WORDS
Cover
F. R. DAVID
WORDS
Moderator